Nachhaltigkeit bei Adacor

Unser Weg zur Netto-Null

Bereits seit 2012 sind wir Unterzeichner des UN Global Compact und gestalten unsere Organisation, Geschäftsbeziehungen und unser Reporting entlang international anerkannter Nachhaltigkeitsstandards. Wir sind damit Teil der weltweit größten Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung und tragen so zu einer gerechten und nachhaltigen Weltwirtschaft bei. Die 10 Prinzipien des UN Global Compact stellen die universellen Prinzipien und Grundwerte dar, die Unternehmen in ihre täglichen Strategien und Abläufe einbinden sollten. Sie sind für uns die Grundlage für eine integre Unternehmensführung und dienen uns als Leitplanken für unser wirtschaftliches Handeln.

Wir entwickeln jährlich unsere Maßnahmen zur Unterstützung der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (#sdg, sustainable development goals) weiter und unterstützen damit die Erreichung dieser ehrgeizigen und langfristigen Ziele für eine bessere Welt.

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Modewort. Sie ist seit der Gründung von Adacor fest in unserer Unternehmensstrategie, -kultur und in unseren Werten verankert. Uns ist es wichtig nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln über Unternehmensgrenzen hinweg zu fördern.

Für uns bedeutet das:

  • Verantwortungsvoll gegenüber unseren Mitarbeiter:innen, unserer Kundschaft und unseren Lieferanten zu handeln,
  • Nachhaltigkeit in unsere strategischen Entscheidungen einzubinden,
  • Weitere Maßnahmen – besonders im Hinblick auf die Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks – zu erarbeiten und umzusetzen,
  • Uns klare Klimaziele zu setzen,
  • Teilnahme am UN Global Compact.

Welche Maßnahmen wir umsetzen, um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN aktiv zu unterstützen, lesen Sie auf dieser Seite und in unserem Unternehmensbericht.

Adacor verfolgt die 17 Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung

Wir engagieren uns im Rahmen unserer Möglichkeiten für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN. Diese sind bei uns in drei Wirkungsbereiche aufgeteilt: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung. Um unser Engagement weiter auszubauen, entwickeln wir unser Nachhaltigkeitsmanagement jährlich weiter.

Im Zentrum der internationalen Menschenrechte stehen die Freiheit, die Gleichheit und die Würde aller Menschen sowie das Recht auf Gleichbehandlung. Die Adacor Group verpflichtet sich, diese Menschenrechtsstandards sowohl bei den eigenen Mitarbeiter:innen als auch in den Wertschöpfungsketten einzuhalten. In Bezug auf unsere Mitarbeiter:innen und unser soziales Umfeld verstehen wir darunter vor allem ein selbstbestimmtes Leben, das durch die eigene Leistungsfähigkeit sowie eine fair vergütete Arbeitsleistung ermöglicht wird. Darüber hinaus ist es uns ein großes Anliegen Diversität zu fördern, denn in unseren Augen ist Vielfalt eine große Chance, um als Unternehmen innovativer und erfolgreicher zu werden. Aus diesen Gründen empfinden wir als Unternehmen die Verpflichtung zu gesellschaftlichem Engagement, das über unsere eigentliche Geschäftstätigkeit hinausgeht.

Wir glauben an eine Zukunft, in der wirtschaftlicher Erfolg nicht auf Kosten der Umwelt geht. Das Thema Umweltschutz ist daher für die Adacor Group ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenspolitik. Die Digitalisierung bietet vielfältige Möglichkeiten, um den Klimawandel aufzuhalten. Wir sind als IT Unternehmen Teil der Digitalisierung und tragen somit eine besondere Verantwortung. Wir haben uns hierfür ambitionierte Ziele gesetzt: Bis 2025 wollen wir im Scope 1 und Scope 2 klimaneutral wirtschaften und bis 2040 emissionsfrei (Netto-Null) sein. Schon heute beziehen wir 100% unseres Stroms aus erneuerbaren Quellen. Gleichzeitig arbeiten wir daran, alle von uns genutzten Produkte in die Kreislaufwirtschaft einzubinden und fördern Projekte zum Umweltschutz.

Gute Unternehmensführung bedeutet für uns werteorientiertes Handeln, daher haben wir als Unternehmen eine klare Vision, die für alle Mitarbeitenden und Führungskräfte als Handlungsmaxime und Richtschnur gilt. Klare Strukturen und Prozesse unterstützen die Zielerreichung des Unternehmens und binden über Strategiepaper und OKR Planung alle Abteilungen aktiv ein. Über ein extern auditiertes internes Kontrollsystem und Zertifizierungen in geschäftsrelevanten Bereichen, sowie eine unabhängige Interne Revision, stellen wir die gebotene Sorgfalt und Compliance unternehmensweit sicher. Die Geschäftsführung wird in ihren Führungsaufgaben unterstützt durch ein Executive-Team, das alle Bereiche des Unternehmens vertritt. So stellen wir eine transparente und konstante Kommunikation zu den Unternehmenszielen, aktuellen Zahlen und laufenden Initiativen in alle Unternehmensbereiche sicher.

Nachhaltigkeitsbericht zum Download

Seit 2012 sind wir Teilnehmer am UN Global Compact und haben uns verpflichtet kontinuierlich unsere Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit auszubauen. Über unsere vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten berichten wir umfassend und transparent in unseren jährlichen Nachhaltigkeitsberichten. Diese entsprechen gleichzeitig unserer Communication on Progress im Rahmen der Initiative.

Auszeichnungen & Mitgliedschaften

Sie haben Fragen zu unserem Nachhaltigkeitsmanagement?

Ich tausche mich gerne persönlich mit Ihnen aus.

Kiki Radicke, Leitung People & Culture

+49 69 900 299 2023 jobs@adacor.com

Ich bin
für Sie da!

Bastian Kurz
Senior Solution Manager
+49 69 900 299 2016

    Ihre Nachricht an Adacor


    Ihre Daten werden nur zum Zweck Ihrer Anfrage erhoben. Lesen Sie dazu auch die Adacor Datenschutzvereinbarung.