Kundenstimmen Gemeinsam erfolgreiche Projekte realisieren
    

Interviews

denkwerk beauftragt Adacor mit dem Hosting für BMW TV

Stephan Clasen Technical Director
Was für ADACOR selbstverständlich ist, ist bei anderen Hostern nicht immer üblich.

Im Frühjahr 2011 war denkwerk auf der Suche nach einem neuen Hosting-Partner für die BMW TV Plattform. Neben anderen Anbietern, kam man mit der Adacor Hosting GmbH ins Gespräch. Die Fullservice-Internetagentur kannte den IT-Dienstleister bereits als kompetenten Hoster durch die fachkundige Berichterstattung im Adacor-Kundenmagazin Behind The Scene. Schnell war man sich bei denkwerk dann sicher, dass man Adacor für den Betrieb von BMW TV beauftragen wollte. Stephan Clasen, Technical Director bei denkwerk, stellt sich im Interview unseren Fragen zur Agentur, zu den gemeinsamen Projekten und zur Zusammenarbeit mit Adacor.

Was für ADACOR selbstverständlich ist, ist bei anderen Hostern nicht immer üblich.

BTS: Welche Dienstleistungen bietet denkwerk an? Wo liegen die Schwerpunkte Ihres Leistungsangebotes?

Stephan Clasen: denkwerk konzipiert, gestaltet und entwickelt digitale Produkte, Plattformen und Kommunikationsstrategien für das digitale Zeitalter.
Ein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von E-Commerce-Plattformen – seien es stationäre Online-Shops, mobile Webseiten oder Apps. Ein zweiter Bereich konzentriert sich auf die Entwicklung digitaler Produkte und Innovationen, die den Alltag bereichern und dem Nutzer das Leben erleichtern. Dazu zählen hilfreiche Apps ebenso wie passgenaue Software oder leicht bedienbare, nützliche Websites und Communities. Und nicht zuletzt kreieren wir relevante Kampagnen und Markeninhalte, die die Marke nachhaltig mit dem Konsumenten verbinden.

Welche Historie hat denkwerk?

denkwerk wurde 1998 in Köln als Internetagentur gegründet. Das damals noch kleine Startup hat sich in der Zwischenzeit zu einer der größten Fullservice-Internetagenturen in Deutschland entwickelt (Internet-Agenturranking 2012: Platz 15). Noch im Jahr der Gründung entwickelte die Agentur das Bildmosaik, eine revolutionäre Software zur Erstellung von Bildmustern, die in Paris den Epica Award 2000 gewann. Bereits zwei Jahre später kooperierte denkwerk mit dem M.I.T. in Boston, war Mitglied der Cannes Lions Jury und hatte den ersten Social-Bookmarking-Dienst der Welt entwickelt. Von Anfang an war denkwerk technologischer Vorreiter in der Entwicklung innovativer, digitaler Produkte und nützlicher Dienste.

Welche Visionen hat denkwerk?

denkwerk will durch die Entwicklung digitaler Innovationen die Welt ein bisschen besser machen und Konsumenten und Marken in der digitalen Welt nachhaltig miteinander verbinden.

denkwerk und Adacor sind seit einiger Zeit partnerschaftlich verbandelt. Die Zusammenarbeit entstand 2011 im Rahmen Ihrer Suche nach einem neuen Hosting-Partner. Warum haben Sie sich für Adacor entschieden?

Unsere besonderen Anforderungen neben den „üblichen“, die man an einen professionellen Hoster stellt, waren die performante Auslieferung von Videos weltweit und Erfahrungen im Bereich Videokonvertierung. Bei dem Gespräch mit Adacor fielen uns neben der erwarteten Professionalität besonders die Freundlichkeit und Offenheit in den Gesprächen auf sowie die Bereitschaft, aktiv an Lösungen mitzuarbeiten. Gerade in den Bereichen weltweites Streaming und Videokonvertierung war Adacor uns eine große Hilfe, so dass wir uns schnell sicher waren, dass wir Adacor mit dem Hosting von BMW TV beauftragen wollten. Als wir uns dann noch problemlos auf vertraglicher Ebene einig wurden, konnte die Migration beginnen.

Adacor arbeitet im Projekt „BMW TV“ eng mit denkwerk zusammen. Um was geht es genau in diesem Projekt?

Für BMW entwickelte denkwerk die internationale Markenplattform BMW TV inklusive YouTube Channel und Seeding. Mit der Website entstand das erfolgreichste Branded Entertainment Angebot der Branche. BMW TV steht für erstklassiges Video-Entertainment im Internet. Mit interaktiven Web-2.0-Elementen und ansprechenden Tools unterhält und informiert BMW TV gleichermaßen. Darüber hinaus werden dem Nutzer weiterführende Produktinformationen passend zum jeweiligen Video angeboten. Die BMW TV Plattform visualisiert speziell auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers abgestimmte, markenspezifische Themenwelten rund um Automobil, Innovation, Lifestyle und Sport.

Die Plattform ist aktuell in 26 internationalen Märkten weltweit lokalisiert verfügbar, was insbesondere das Videostreaming zu einer Herausforderung macht. Über ein von denkwerk entwickeltes Redaktionssystem können Videoredakteure weltweit neue Videos auf die Plattform bringen und verwalten. Darüber hinaus dienen BMW TV und der von denkwerk entwickelte Videoplayer als Verteiler für sämtliche Bewegtbild-Inhalte auf allen Plattformen des BMW Konzerns wie BMW Sportmarketing und den Mobil-Seiten. Über eine XML-Schnittstelle ist der Zugriff auf das Video-Repository durch Dritte möglich, die zum Beispiel von Samsung Smart TVs genutzt wird.

Welche Aufgaben hat denkwerk, für welche Leistungen haben Sie Adacor beauftragt?

Von denkwerk stammen Design und Konzept der Plattform sowie die technische Umsetzung und die Beratung bei den verschiedenen Abteilungen des Kunden. Abgesehen von der reinen Internetplattform gehören dazu eine iPhone-App, eine Facebook-App und eine XML-Schnittstelle zum Zugriff auf die Videos durch Dritte. Adacor übernimmt vollständig das Hosting der Plattform inklusive Datenbank. Dazu gehört eine Schnittstelle zum Upload von Videos, die die von Redakteuren hochgeladenen Videos entgegen nimmt und in derzeit rund 30 verschiedene Formate konvertiert. Ebenfalls von Adacor umgesetzt ist die Konfiguration des CDN zum weltweiten Streaming von Videos.

Auch beim Custom Tab für BMW TV werden Sie von Adacor unterstützt? Um was geht es in diesem Projekt?

Zum Launch des neuen BMW 7er sollte erstes Filmmaterial markenadäquat auf YouTube platziert werden. Um dabei dem Premium-Anspruch der Marke gerecht zu werden, setzte denkwerk neben den drei bestehenden BMW Standard YouTube Tabs „Angesagt“, „Feed“ und „Videos“ einen eigenen, individualisierten Tab speziell für den BMW 7er um. Dieser sogenannte „Custom Tab“ ermöglichte es, das neue Modell über eine eigene „YouTube Registerkarte“ zu präsentieren – mit zusätzlichen Funktionalitäten und erweiterten Gestaltungsmöglichkeiten.

Welche Aufgaben hat denkwerk bei der Umsetzung des Custom Tab, für welche Services haben Sie Adacor beauftragt?

Ähnlich wie bei der BMW TV Plattform ist die Aufgabenverteilung bei dem YouTube Custom Tab für BMW: Die Realisierung kommt von denkwerk, das Hosting der Backends kommt von ADACOR.

BTS: Was schätzen Sie an der Partnerschaft mit Adacor?

An Adacor schätzen wir besonders die klaren und kurzen Kommunikationswege zu kompetenten Ansprechpartnern. Sei es für ein neues Angebot für einen neuen Kunden oder für eine detaillierte technische Frage: Oft gibt es die Antworten oder Hilfestellungen schon am Telefon. Kompliziertere oder aufwändigere Fragen kommen genauso wie konkrete Angebote mit klaren Kosten und Leistungen schnell und verbindlich. Was für Adacor selbstverständlich ist, ist bei anderen Hostern nicht immer üblich.

Wir erwarten von einem Hoster in der Größenordnung von Adacor Kompetenz und Professionalität. BMW TV wird weltweit besucht, so dass Ausfälle zu europäischer Nachtzeit nicht in Frage kommen und eine hohe Verfügbarkeit aller Server und Services rund um die Uhr gewährleistet sein muss. Wartungsarbeiten müssen uns früh bekannt sein, damit wir die Videoredakteure weltweit über eventuelle Störungen im Arbeitsablauf informieren können. Darüber hinaus sollten diese Wartungsarbeiten zu keinen Unterbrechungen der öffentlichen Plattform führen. Adacor hat unsere Anforderungen in dem Bereich voll erfüllt.

Nachdem BMW TV jetzt über ein Jahr fehlerfrei bei Adacor läuft, kann ich nur sagen, dass wir froh sind, uns damals so entschieden zu haben.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Services? Oder würden Sie gerne zu einem anstehenden Projekt beraten werden? Nehmen Sie einfach per Telefon oder E-Mail Kontakt zu uns auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

Kiki Radicke
Marketingleitung
+49 69 900299 2019
marketing@adacor.com

Kontakt Formular

Anfrage
captcha